Jugendserie und Lehrter Stadtmeisterschaft 2014
Marcel Jünemann 7. September 2014

Bei der Lehrter Jugendserie im Schach spielten am vergangenen Samstag 88 Jugendliche und Veteranen um den Sieg in den fünf Wertungsklassen. Erfreulicherweise war der ausrichtende Schachklub Lehrte mit 19 Spielerinnen und Spieler stark im Turnier vertreten. Als erfolgreichste Lehrter siegten Nico Stelmaszyk in der Wertungsklasse U11/U12 und Gia Luat Thieu in der WertungsklasseU16/Veteranen. Beim 31. Lehrter Open / Stadtmeisterschaft am Sonntag konnte sich der Schachklub Lehrte über 74 Teilnehmer aus allen Altersgruppen freuen. Durch diese Besetzung zählt das Turnier zu den größeren Schnellschachopen in Niedersachsen. Es war an den vorderen Spielbrettern erfreulicherweise ein starkes Teilnehmerfeld vorhanden. Darunter der spätere Turniersieger Ilja Schneider von den Schachfreunden Berlin. Den zweiten Platz belegte sein Vereinskollege Dennes Abel, den dritten Platz belegte Christian Richter vom SK Turm Emsdetten. Bester Lehrter Spieler auf Platz 11 und somit auch Lehrter Stadtmeister wurde Stefan Schmezko. In der Seniorenwertung gewann Robert Altmann, in der Damenwertung die deutsche Meisterin Lara Schulze, beide Mitglieder des Schachklub Lehrte. Besonders erfreut waren die Ausrichter des Lehrter Schachklubs über die Teilnahme der Spielerinnen und Spieler aus der Partnerstadt Staßfurt.











IMPRESSUM         ORDNUNG         SATZUNG         KONTAKT         ADMINISTRATOR

Webdesign von Tobias Brockmeyer